Startseite ProdukteArtikel des anabolen Steroids

Populäre Steroid Finasteride-Hilfe Haarausfall-China-Fabrik-Versorgung 98319-26-7 verbessern

Populäre Steroid Finasteride-Hilfe Haarausfall-China-Fabrik-Versorgung 98319-26-7 verbessern

  • Populäre Steroid Finasteride-Hilfe Haarausfall-China-Fabrik-Versorgung 98319-26-7 verbessern
Populäre Steroid Finasteride-Hilfe Haarausfall-China-Fabrik-Versorgung 98319-26-7 verbessern
Produktdetails:
Herkunftsort: China
Markenname: RAWSGEAR
Zertifizierung: ISO 9001, USP,GMP
Modellnummer: 98319-26-7
Zahlung und Versand AGB:
Min Bestellmenge: 10G
Preis: Negotiation
Verpackung Informationen: Gut verkleidetes Paket; Folientasche 25kg/drum; Tasche 1kg/foil
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage
Zahlungsbedingungen: Western Union, MoneyGram, T/T, Bitcoin
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 5000kg/month
Kontakt
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Produkt-Name: Finasteride Cas nein.: 98319-26-7
Verladungs: EMS, HKEMS, FEDEX, DHL, TNT, Aramex, usw. Passend für: Ältere Personen, Erwachsener
Markieren:

Hormone des anabolen Steroids

,

fette Verlusteinspritzungssteroide

Phama-Grad Finasteride 98319-26-7 99% hoher Qualität für Verbesserung des männlichen Geschlechts

 

Schnelle Details:

 
Produkt-Name Finasteride
Synonym N (2-methyl-2-propyl) - 3-oxo-4-aza-5alpha-androst-1-ene-17beta-carboxamide; Proscar
CAS 98319-26-7
Probe 99%
Verpackung 1kg-Netto-/Folientasche, 5kg/drum.
Auftritt Weißer oder weißer kristallener Körper. Lösliches im Chloroform, im Dimethyl Sulfoxid, im Äthanol, im Methanol oder im Propanol, in unlöslich in Propylenglykol oder in Polyäthylenglykol 400
Standard Unternehmens-Standard
Lagerung Schattieren, begrenzte Bewahrung
Verwendung Die Droge kann sehr effektiv sein, wenn sie Blut und Dihydro- Testosteron innerhalb der Prostata verringert. Finasteride keine Affinität zum Androgenempfänger
Molekulares Fomular C23H36N2O2
Molekulargewicht 372,54
Molekülstruktur Populäre Steroid Finasteride-Hilfe Haarausfall-China-Fabrik-Versorgung 98319-26-7 verbessern 0

 

 

 

Beschreibung:

 

Finasteride ist eine populäre Antiandrogenmedikation, die durch Merck am allgemeinsten bekannt entweder als Proscar oder Propecia hergestellt wird. Basiert auf dem Progesteronskelett, gehört Finasteride einer Klasse Medikationen, die als Hemmnisse 5alpha-reductase und als solcher bekannt sind, wird verwendet für die Behandlung, die um Art rotiert - 2 5-AR basierten Vorkommen.

 

Dieses ist für Leistungssteigerer wichtig, wie DHT anabole Steroide haben spezifische Nebenwirkungen basierte, die möglicherweise auftreten, das mit dem Gebrauch eines Hemmnisses 5-AR wie Finasteride in großem Maße behoben werden kann.

 

Als Art - 2 5-AR war Hemmnis Finasteride mit dem Ziel die Behandlung des Haarausfalls, der Prostataerweiterung sowie des Prostatakrebses entworfen.

 

Finasteride ist unter denen sehr allgemein, die mit anabolen Steroiden befürchten schon Haarausfall ergänzen, aber es gibt wichtige Dinge, die Sie verstehen müssen, bevor Sie Finasteride-Gebrauch betrachten. Als Androgenunterdrücker kann Finasteride die gemachten Gewinne ernsthaft hemmen während auf Zyklus, streng und auf dieser Basis wird es nicht in hohem Grade für Aufzyklushaarbewahrung empfohlen.

 

 

Anwendungen:

 

Propecia (finasteride) wird für Behandlung des Haarausfalls verwendet; Für die Behandlung der gutartigen Prostatahyperplasie, vergrößerte Prostatapsychiater; verbessern Sie urinausscheidenden Fluss und Verbesserung der gutartigen Prostatahyperplasie verursachte Symptome.

 

Klinische Studien schlagen dass, mit finasteride 1 mg/Tag, ununterbrochene Mund3 Monate vor oder können Haarwachstum, nach Haar-Wachstumsrate der ununterbrochenen Behandlung 1-jähriger bis 48% etwas lang haben und können fortfahren, herunterzufallen und dauern der Haarorganisation 2 Jahre, Haar, das Wachstumsrate 66% erreichte | 83%.

 

Während gemessen durch Haarzählungen, in einer Fünfjahresstudie von Männern mit mildem, um Haarausfall zu mäßigen, regrew zwei Drittel der Männer, die 1 mg nahmen finasteride, täglich etwas Haar. Demgegenüber verloren alle Männer in der Studie, die nicht finasteride nahmen, Haar. In der gleichen Studie basiert auf den Fotografien, die durch ein unabhängiges Gremium von Dermatologen wiederholt wurden, hatten 48% von denen behandelt mit finasteride erfahrenem sichtbarem Regrowth des Haares und ein weiteres 42% keinen weiteren Verlust. Durchschnittliche Haarzählung in der Behandlungsgruppe blieb über Grundlinie und zeigte einen zunehmenden Unterschied von der Haarzählung in der Placebogruppe, für alle fünf Jahre der Studie. Finasteride ist nur für effektiv, solange es genommen wird; das Haar gewann oder hielt ist verloren innerhalb 6-12 Monate der aufhörenden Therapie instand. In den klinischen Studien wurde finasteride, wie minoxidil, gezeigt, um an dem Kronenbereich und dem Haarstrich zu arbeiten, aber ist im Kronenbereich am erfolgreichsten.

 

 

 

Spezifikation:

 


Test-Einzelteile
Spezifikation Testergebnisse
Beschreibung Weißes oder elfenbeinfarbenes kristallenes Pulver Elfenbeinfarbenes kristallenes Pulver
Spezifische Rotation -56°~-60° -58.2°
Identifizierung IR Match mit Arbeitsstandard Willigt ein
  HPLC    
Löslichkeit Frei löslich im Chloroform und im Alkohol; Passen Sie sich an
  Sehr etwas löslich im Wasser  
Schwermetalle ≤10ppm <10ppm>
Wasser ≤0.3% 0,22%
Rückstand auf Zündung ≤0.1% 0,05%
Relatives Material Maximum impurities≤0.5% 0,36%
  Summe impurities≤1.0% 0,52%
Probe 98.5~101.0% 99,50%
Schlussfolgerung Überschritten

 

 

 

Medizinische Verwendung:

 

Prostataerweiterung
Ärzte verwenden manchmal finasteride für die Behandlung von BPH, informell bekannt als eine vergrößerte Prostata. Finasteride verbessert möglicherweise die Symptome, die mit BPH wie Schwierigkeit verbunden sind, die uriniert und steht während der Nacht auf, um, des Zögerns am Anfang des Wasserlassenen und verringerten urinausscheidenden Flusses zu urinieren. Es liefert weniger symptomatische Entlastung, als Blockers alpha-1 wie tamsulosin und symptomatische Entlastung im Anfang langsamer ist (sechs Monate möglicherweise oder mehr der Behandlung mit finasteride werden erfordert, die therapeutischen Ergebnisse der Behandlung zu bestimmen).

 

Musterhaarausfall
Finasteride wird manchmal verwendet, um Musterhaarausfall (androgenetic Alopezie) nur in den Männern zu behandeln. Behandlung verlangsamt weiteren Haarausfall und versieht ungefähr 30% Verbesserung im Haarausfall nach sechs Monaten der Behandlung, wenn die Wirksamkeit normalerweise nur solange die Droge wird genommen weiter besteht, obgleich bei Gelegenheit Haarausfall wird verlangsamt unbestimmt nach Zurücknahme. Finasteride ist auch auf Musterhaarausfall in den Frauen geprüft worden; die Ergebnisse waren nicht besser als Placebo.

 

Off-Label-Gebrauch

Übermäßiges Haarwachstum
Finasteride ist gefunden worden, um in der Behandlung von Hirsutism (übermäßiges Gesichtsbehandlungs- und/oder Körperhaarwachstum) in den Frauen effektiv zu sein. Andere Studien unter Verwendung des finasteride für Hirsutism haben es auch gefunden, um offenbar effektiv zu sein.

 

Transgenderfrauen

Finasteride wird manchmal in der Hormonersatztherapie für die Transgenderfrauen wegen seiner Antiandrogeneeigenschaften, im Verbindung mit einer Form des Östrogens verwendet.

 

Dosierung und Verwaltung von Finasteride:

 

Für die Behandlung der androgenen Alopezie (männliche Musterkahlheit) in den Männern, ist die vorgeschriebene medizinische Dosierung normalerweise 1mg, das für 6-12 Monate täglich ist. Für die Behandlung von BPH (Prostataerweiterung), wird eine höhere medizinische Dosis vorgeschrieben, die normalerweise 5mg ist, das während einer ausgedehnten Dauer täglich ist.

 

Die Bodybuilder und Athleten, die schauen, um die androgenen Effekte der Testosteronumwandlung in DHT, das Finasteride zu verringern, schlugen vor, dass Dosierung 1mg/day während der Dauer des Gebrauches ist, die Testosteron verwendet wird. Viele Athleten und Bodybuilder wählen auch den Ansatz mit Finasteride, dass es nur erforderlichenfalls verwendet werden sollte, und nicht automatisch ständig genommen worden, wann immer ein Zyklus laufen gelassen wird.

 

 

 

Wie man ein Auftrag fortfährt?

 

Zuerst: Informieren Sie mich bitte nach die Einzelteile, die Sie suchen, Quantität und das Bestimmungsland
.

An zweiter Stelle: Sie bestätigen alle Details und bieten uns Kaufauftrag an;

 

Drittel: Wir senden den Detailpreis unseres Produktes und bieten passenden Versandarthinweis an.

 

Weiter: Sie bestätigen den Auftrag und zahlen Geld 100% im Voraus und uns Detailadresse zu schicken.

 

Fünftel: Wir vereinbaren den Versand entsprechend Ihren Anforderungen.

 

6.: Wir bieten Kundendienst an, nachdem Sie Paket empfangen;

 


 

Unsere Vorteile:


1. Verpackung
Berufsverpackung mit Berufsmaterialien und uns gibt den einigen Kunden verpackende Weise zu wählen, nachdem Sie mit mir durch meine E-Mail in Verbindung treten.


2. Qualität
Unsere Firma ist eine professionelle führende Fabrik in China im pharmazeutischen Bereich, ach Reihe von Steroidpulvern muss geprüft durch unsere Abteilung QC (Qualitätskontrolle), bevor sie werden verkaufen lassen.


3. Lieferung
Wir können Ihre Pulver innerhalb 48 Stunden nach Ihrer Zahlung verpacken, und entsprechendes Bild des Paketes Ihrer Pulver wird Ihnen geschickt.


4. Preis
Beste Preise sind Sie sicher zufriedengestellt zu werden, mehr, die kaufen Sie, konkurrenzfähiger die Preise Sie erhalten.


5. Zahlung
T/T, paypal, Geld-Gramm, Bitcoin, Western Union.

 

 

 

Andere heiße Verkaufs-Produkte:

 

Produkt-Name CAS No.
Testosteron-Reihe
Testosteron Enanthate CAS 315-37-7
Testosteron-Basis CAS 58-22-0
Testosteron-Azetat CAS 1045-69-8
Testosteron-Propionat CAS 57-85-2
Testosteron Cypionate CAS 58-20-8
Testosteron phenylpropionate CAS 1255-49-8
Testosteron Isocaproate CAS 15262-86-9
Testosteron Decanoate CAS 5721-91-5
Testosteron Sustanon 250 /
Testosteron Undecanoate CAS 5949-44-0
Fluoxymesterone (Halotestin) CAS 76-43-7
17-Methyltestosterone CAS 58-18-4
Mestanolone CAS 521-11-9
Mesterolone (Proviron) CAS 1424-00-6
Mund-Turinabol CAS 2446-23-3
17a-Methyl-1-testosterone CAS 65-04-3
Clostebol-Azetat (Turinabol) CAS 855-19-6
1-Testosterone Cypiontae CAS 1965-6-5
Nandrolone-Reihe
Nandrolone CAS 434-22-0
Nandrolone Decanoate (DECA) CAS 360-70-3
Nandrolone Phenypropionate (Durabolin) CAS 62-90-8
Stanolone (Androstanolone) CAS 521-18-6
Mibolerone CAS 3704-09-4
Nandrolone Propionbate CAS
Nandrolone Cypionate CAS 601-63-8
Trenbolone-Reihe
Trenbolone-Azetat (Finaplix H/Revalor-H) CAS 10161-34-9
Trenbolone Enanthate CAS 10161-33-8
Metribolone (Methyltrienolone) CAS 965-93-5
Karbonat Trenbolone Hexahydrobenzyl (parabolan) CAS 23454-33-3
Trenbolone-Basis CAS 10161-33-8
Tibolone CAS 5630-53-5
Boldenone-Reihe
Boldenone-Basis CAS 846-48-0
Boldenone Undecylenate (Equipoise) CAS 13103-34-9
Boldenone-Azetat CAS 2363-59-9
Boldenone Cypionate CAS 106505-90-2
Mundsteroide
Oxymetholone (Anadrol) CAS 434-07-1
Oxandrolone (Anavar) CAS 53-39-4
Stanozolol (Winstrol) CAS 10418-03-8
Mikropulver Stanozolol (Winstrol) CAS 10418-03-8
Dianabol (Metandienone) CAS 72-63-9
Drostanolone-Reihe
Drostanolone-Propionat (Masteron) CAS 521-12-0
Drostanolone Enanthate CAS 472-61-1
Methasterone (Superdrol) CAS 3381-88-2
Methenolone-Reihe
Methenolone Enanthate CAS 303-42-4
Methenolone Azetat/Primobolan CAS 434-05-9
Anti-Östrogen-Steroide
Tamoxifen CAS 10540-29-1
Tamoxifen-Zitrat (Nolvadex) CAS 54965-24-1
Clomiphencitrat CAS 50-41-9
Toremifene-Zitrat CAS 89778-27-8
Exemestane (Aromasin) CAS 107868-30-4
Formestane CAS 566-48-3
Anastrozole (Arimidex) CAS 120511-73-1
Letrazole (Femara) CAS 112809-51-5
Sex-Verbesserung
Cialis (Tadalafil) CAS 171596-29-5
Sildenafil-Zitrat () CAS 171599-83-0
Sildenafil Mesylate /
Vardenafil-Hydrochlorid (Levitra) CAS 224785-91-5
HCL CAS 119356-77-3
Dutasteride (Avodart) CAS 164656-23-9
Finasteride CAS 98319-26-7
Yohimbine HCL CAS 65-19-0
Lösungsmittel für Steroide
Benzösäure CAS 120-51-4
Benzylalkohol CAS 100-51-6
Traubenkern-Öl CAS 85594-37-2
Ethyloleat CAS 111-62-6
Guajakol CAS 90-05-1
Polysorbat 80 (Tween 80) CAS 9005-65-6
Polyäthylen-Glykol (KLAMMER) CAS 25322-68-3
Propylen-Glykol CAS 57-55-6
MCT-Öl  
SARM-Reihe
MK-2866 (Ostarine, Enobosarm) CAS 841205-47-8
GW501516 (GSK-516, Cardarine) CAS 317318-70-0
MK-677 (Ibutamoren) CAS 159634-47-6
S-4 (Andarine, GTX-007) CAS401900-40-1
LGD-4033 CAS1165910-22-4
SR9009 CAS1379686-30-2
SR9011 CAS1379686-29-9
YK-11 CAS431579-34-9
RAD140 CAS1182367-47-0
AICAR (Acadesine) CAS 2627-69-2
Polypeptide
CJC1295 ohne DAC CAS 863288-34-0
CJC1295 mit DAC CAS 863288-34-0
Hexarelin CAS 140703-51-1
MGF  
KLAMMER-MGF  
MT-1 CAS 75921-69-6
MT-2 CAS 121062-08-6
GHRP-2 CAS 158861-67-7
GHRP-6 CAS 87616-84-0
Ipamorelin CAS 170851-70-4
Sermorelin CAS 86168-78-7
Oxytocin CAS 50-56-6
TB500 CAS 77591-33-4
Pentadecapeptide BPC 157  
A.M.W. 9604 CAS 221231-10-3
Triptorelin CAS 57773-63-4
Tesamorelin CAS 218949-48-5
DSIP CAS 62568-57-4
Selank  
PT141 CAS 189691-06-3
Gonadorelin CAS 34973-08-5
Epitalon 307297-39-8
IGF-1 LR3 1mg
GDF-8 1mg
Follistatin 344  
Fetter Verlust
T3 /Liothyronine Natrium/Cytomel CAS 55-06-1
T4/L-Thyroxine Natriumsalz CAS 25416-65-3
L-Carnitin CAS 541-15-1
DMAA CAS 13803-74-2
Theobromin CAS 83-67-0
Synephrine CAS 94-07-5
Rimonabant CAS 168273-06-1
Lorcaserin HCl CAS 846589-98-8
CLA (konjugierte Linolsäure) CAS 2420-56-6
Orlistat CAS 96829-58-2
Kalziumpyruvat CAS 52009-14-0
2, 4-Dinitrophenol (DNP) CAS 51-28-5
Tauroursodeoxycholic-Säure (Tudca) CAS 14605-22-2
Lokales Betäubungsmittel
Paracetamol CAS 103-90-2
Phenacetin CAS 62-44-2
Benzocaine CAS 94-09-7
Lidocaine HCL CAS 137-58-6
Prilocaine CAS 721-50-6
Benzocaine HCL CAS 23239-88-5
Lidocaine HCL CAS 73-78-9
Prokain HCL CAS 51-05-8
Prilocaine HCL CAS 1786-81-8
Tetracaine HCL CAS 136-47-0
Aarticaine HCL CAS 23964-57-0
Levobupivacaine HCL CAS 27262-48-2
Ropivacaine HCL CAS 132112-35-7
Ropivacaine Mesylate CAS 854056-07-8
Dyclonine HCL CAS 536-43-6
Mepivacaine HCL CAS 1722-62-9
Chloroprocaine HCL CAS 3858-89-7
Bodybuildende Ergänzungen
Kreatin-Monohydrat CAS 6020-87-7
Beta-Alanin CAS 107-95-9
BCAA-2:1: 1 (Verzweigen-Ketten-Aminosäure)  
L-Glutamin CAS 56-85-9
Kasein CAS 9000-71-9
Vitamin B12 CAS 68-19-9
DHEA-Reihe
Epiandrosterone CAS 481-29-8
Dehydroepiandrosterone (DHEA) CAS 53-43-0
4-DHEA CAS 853-23-6
7-keto DHEA CAS 566-19-8
Prohormones
4-Androstenedione  
1,4-Androstadienedione CAS 897-06-3
Androstenedione CAS 63-05-8
Hexadrone  
Methoxydienone CAS 2322-77-2
Methylstenbolone/Stenbolone CAS 5197-58-0
Norandrostenedione CAS 734-32-7
Methyldienedione CAS 5173-46-6
Methylepitiostanol/Epistane CAS 4267-80-5
Trestolone-Azetat  
Trestolone Decanoate CAS 5721-91-5
Stenbolone CAS 5197-58-0
Nootropic-Mittel (intelligente Drogen)
Coluracetam (MKC-231) CAS 135463-81-9
Sunifiram CAS 314728-85-3
Noopept CAS 157115-85-0
Piracetam CAS 7491-74-9
Pramiracetam CAS 68497-62-1
Aniracetam CAS 72432-10-1
Oxiracetam CAS 62613-82-5
Antidepressivum
Carphedon CAS 77472-70-9
Sertraline-Hydrochlorid CAS 79559-97-0
Phenibut CAS 1078-21-3
Armodafinil CAS 112111-43-0
Andere
Adrafinil CAS 63547-13-7
Pirfenidone CAS 53179-13-8
Zitrat 1,3-dimethyl-butylamine (Ampere-Zitrat) /
Setipiprant CAS 866460-33-5
DMAA (1,3-Dimethylamylamine) CAS 13803-74-2
DMHA (1,5-dimethyl-hexylamin) CAS 543-82-8
DMBA (Hydrochlorid 1,3-Dimethylbutylamine) CAS 71776-70-0
GBL (Gammabutyrolacton) CAS 96-48-0
Phenyl- Ethylketon (Propiophenon) CAS 93-55-0
Phenylacetonitril CAS 140-29-4
Pregabalin CAS 148553-50-8
Dextromethorphan Hydrobromide CAS 125-69-9
ADHD  
Tomoxetine HCL CAS 83015-26-3
Säure 4-Fluorobenzoic CAS 456-22-4
Clonidin-Hydrochlorid CAS 4205-91-8

Kontaktdaten
RAWSGEAR MANUFACTURER

Ansprechpartner: Moran

Telefon: +8613264734726

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)

Andere Produkte