Startseite ProdukteRohes Pulver SARMS

Sarm pulverisieren Ausdauer-Stapel-Hilfsbodybuildenden Verbesserungs-hohen Reinheitsgrad AICAR Acadesine beste

Sarm pulverisieren Ausdauer-Stapel-Hilfsbodybuildenden Verbesserungs-hohen Reinheitsgrad AICAR Acadesine beste

  • Sarm pulverisieren Ausdauer-Stapel-Hilfsbodybuildenden Verbesserungs-hohen Reinheitsgrad AICAR Acadesine beste
  • Sarm pulverisieren Ausdauer-Stapel-Hilfsbodybuildenden Verbesserungs-hohen Reinheitsgrad AICAR Acadesine beste
  • Sarm pulverisieren Ausdauer-Stapel-Hilfsbodybuildenden Verbesserungs-hohen Reinheitsgrad AICAR Acadesine beste
Sarm pulverisieren Ausdauer-Stapel-Hilfsbodybuildenden Verbesserungs-hohen Reinheitsgrad AICAR Acadesine beste
Produktdetails:
Herkunftsort: China
Markenname: RAWSGEAR
Zertifizierung: ISO 9001, USP,GMP
Modellnummer: 2627-69-2
Zahlung und Versand AGB:
Min Bestellmenge: 10G
Preis: Negotiation
Verpackung Informationen: Gut verkleidetes Paket; Folientasche 25kg/drum; Tasche 1kg/foil
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage
Zahlungsbedingungen: Westverband, Geldgramm, bitcoin, t/t
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 5000kg/month
Kontakt
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Produkt-Name: Aicar CAS NEIN.: 2627-69-2
Auftritt: Weißes Pulver Passend für: Ältere Personen, Erwachsener
Email: china@quality-steroid.com Whatsapp: +8613264734726
Markieren:

selektive Androgenempfängermodulatoren

,

sarms anabole Steroide

 

Sarm pulverisieren Ausdauer-Stapel-Hilfsbodybuildenden Verbesserungs-hohen Reinheitsgrad AICAR Acadesine beste

 

 

Schnelle Details:

 

Produkt-Name: AICAR/Acadesine
Vollständiger Name: β-D-ribofuranoside 5-Aminoimidazole-4-carboxamide 1
Angenommener Name: AICA Riboside; Acadesine
CAS: 2627-69-2
MF: C9H14N4O5
MW: 258,23
EINECS: 220-097-5
Auftritt: Weißes Pulver
Reinheit: 99,8%
Verwendung: Glukoseaufnahmereizmittel; AMPK-Aktivator; AICAR ist eine Nukleosidentsprechung, die ist, Nukleosidpools zu betreten und ist, Niveaus des Adenosins während der Zeiträume von Atp-Zusammenbruch erheblich zu erhöhen. Adenosin-stabilisiertes Mittel (Aras) hav e erkannt für therapeutisches Potenzial in der myokardialen Ischämie. Cardioprotective.

 

 

Beschreibung:


(1). AICAR ist ein Peptid, dessen technischer Name Ribonucleotid 5-Aminoimidazole-4-carboxamide ist. Es kann als AICA-Ribonucleotid, ZMP auch bekannt, oder Acadesine.It ist ein Vermittler, der in der Generation des Inosinmonophosphats enthalten wird. Es arbeitet hauptsächlich als Ampere-aktivierter Kinaseagonist und bedeutet, dass es die Fähigkeit hat, die Operation von Nährstoffvorräten für Energieerzeugung zu fördern.

(2). AICAR ist eine Adenosinentsprechung, die selektiv Ampere-aktivierte Kinase (AMPK) aktiviert. AMPK reguliert Lipid- und Glukosemetabolismus, um zelluläre Energie Homeostasis beizubehalten (Hardie und Carling).

(3). AICAR kann eine Hand spielen, wenn es diese Prozesse auflädt, weil es die Fähigkeit enthält, Herzzellen einzudringen und die Produktion von den Enzymen zu blockieren, die zu stabilisierter Glukoseaufnahme und zu Energieentfernung gebunden werden.

(4). Wenn diese regelnden Enzyme gehemmt sind, können die betroffenen Zellen die Menge der Glukose der Reihe nach aufladen, die empfangen werden kann, und sie kann sein Niveau der Energieumwandlung auch erhöhen. Zusätzlich ist die Anwesenheit des Peptids bestimmt worden, um zu helfen, wenn man programmierten Zelltod, einen Prozess senkte, der alias Apoptosis ist.

 

 

Anwendungen:

AICAR ist ein Zelldurchlässiger Aktivator der Ampere-aktivierten Kinase (AMPK), ein metabolischer Vorlagenregler, der zuzeiten der verringerten Energieverfügbarkeit aktiviert ist (hohes zelluläres Ampere: Atp-Verhältnisse) und Aufschläge, aufbauende Prozesse zu hemmen. In vivo ahmt pharmakologische Aktivierung von AMPK mit AICAR Übung nach und löst Insulin-unabhängige Glukoseaufnahme durch Skelettmuskel aus.

Zuerst ist es ein wichtiges pharmakologisches Forschungsmittel, hauptsächlich benutzt als AMPK-Aktivator. Es ist ein Mittel, das extrem eindrucksvollen Fettverlust und Ausdauer-Vergrößerungseffekte in den Labortieren gezeigt hat. Weiter hat es beträchtlichen Zauber, resultierend aus mindestens etwas Gebrauch durch europäische Radfahrer der Auslese. Und zuletzt, ist es von den chemischen Standorten der Forschung leicht verfügbar und wird persönlich durch viele, zwar im Allgemeinen als Teil der Stapel versucht und kombiniert mit Änderungen im Training und/oder in der Diät.

 

Sarm pulverisieren Ausdauer-Stapel-Hilfsbodybuildenden Verbesserungs-hohen Reinheitsgrad AICAR Acadesine beste 0

 

Funktionen:

 

Fetter Verlust:


AICAR ist ein Peptid, das ein Vermittler innerhalb der Generation des Inosinmonophosphats und auf metabolischer Regelung direkt bezogen ist. Der wichtigste Mechanismus, dass AICAR für ist seine Fähigkeit, Enzyme in den intrazellulären und extrazellularen Niveaus zu blockieren bekannt, die der Reihe nach lässt eine beschleunigte Anregung von Glukoseaufnahme- und -zunahmekinasen im Skelettmuskelgewebe zu. Diese zwei Funktionen lassen mehr Energieumwandlung zu, die Brandfett hilft und auch Ertrag in der Tätigkeit stützt. Dieses ist, was Wissenschaftler und Athleten/Bodybuilder herein interessiert sind.

 

Ampere-aktivierte Kinase:


Aicars Hauptmechanismus der Aktion ist Aktivierung von AMPK (Ampere-aktivierte Kinase.) Aktivierendes AMPK veranlaßt deshalb die gleiche zelluläre Maschinerie (sozusagen), als ob die Zelle Energie beraubt waren, zum Beispiel von der intensiven Übung oder von der niedrigen Kalorienaufnahme eingeschaltet zu werden.

Aicar, bei genügender und ziemlich erheblicher Konzentration, ist am Aktivieren von AMPK und an der Veranlassung eines zellulären Zustandes effektiv, als ob Übung durchgeführt worden war, oder Energiespeicher waren niedrig und fett musste deshalb gebrannt werden.

AICAR verwendet metabolische Bahnen, um bestimmte Enzyme zu blockieren, das Ampere-aktivierte Kinase zulässt. Dieses kann dem Layperson so erklärt werden: sobald Sie eine erhebliche Menge von aicar nehmen, betrügt sie Ihren Körper auf einem zellulären Niveau herein zum Denken, dass Übung gerade vorgeformt worden ist. Da der Körper denkt, hat er gerade eine beträchtliche Menge der Übung, der Energiezyklus auf dem zellulären Niveau anfängt Brennstoff, quellen, wie Fettsäuren umzuwandeln, um die Energie auszugeben getan, die gedacht wurde, während der Übung aufgewendet worden zu sein. Dieses kann eine direkte Wirkung auf das Niveau der Ausdauertätigkeit und die Nachhaltigkeit dieser Tätigkeit haben. Insulinempfindlichkeit wird auch gemerkt, um eine Aktion zu sein, die AICAR produziert, da der Körper denkt, lief er gerade eine Reihe Übungen durch. Interessant in den Untersuchungen an Tieren mit den beleibten Mäusen, aicar zeigte allen Peptiden Nutzen für beleibte Diät verursachte Mäuse, noch ernteten die gesunden mageren Mäuse nicht irgendwelche von der Nutzen von Insulinempfindlichkeit oder -zunahme der Glukoseaufnahme. Dieses Wesen sagte, scheint die Anwendung im Bodybuilding nicht sehr passend, da diese Mechanismen für das außer Form und das überladen anvisiert werden.

 

Schützen Sie sich gegen ischämische Verletzung:


Interessant aicar ist gezeigt worden, um sich gegen ischämische Verletzung zu schützen. Diese Art der Verletzung hängt direkt mit der Beschränkung des Bluts zu den Geweben zusammen, die unzulängliche Mengen Sauerstoff und Glukose verursachen können, die benötigt wird, um das Gewebe lebendig zu halten. Dieses kann zu Thrombose, Embolismen und Gefäßverengung führen. Aicar kann als stabilisierendes Peptid für ischämische Episoden verwendet werden, und es kann richtige Durchblutung zum Myocardium (Herz) zulassen. Diese Funktion ist sehr interessant, da aicar, könnte grundlegend verwendet werden, um den Herzmuskel in der Zeit nach einem Herzinfarkt zu behandeln. Dieses verringerte möglicherweise die Möglichkeit für ischämische Verletzungen. Anormales Wachstum der Herzgewebe- und -Herzklappefunktion ist auch in den Untersuchungen an Tieren geändert worden, die das aicar Peptid benutzten, das ein abwärts gerichtetes ist.

 

 

COA:

 

 

Produktname

 

AICAR (Acadesine)

 

CAS No.

 

2627-69-2

 

Äußere Verpackung

 

1KG

 

Produktionsdatum

 

2016.05.25

 

Haltbarkeitsdauer

 

2018.05.24

 

Einzelteile der Analyse

 

Spezifikation

 

Ergebnisse

 

Beschreibung

 

Weißes Pulver oder elfenbeinfarbenes festes Pulver

 

Elfenbeinfarbenes Pulver

 

Identifizierung

 

H-NMR LCMS

 

Passen Sie sich an

 

Schmelzpunkt

 

215 - ℃ 216

 

Willigt ein

 

Verlust auf Trockner

 

≤ 0.5%

 

0,18%

 

Schwermetalle

 

≤10ppm

 

Passen Sie sich an

 

Gesamtverunreinigungen

 

≤ 3.0%

 

0,75%

 

Probe

 

(HPLC) > 98.0%

 

99,10%

 

Schlussfolgerung

 

Qualifiziert

 

 

Warum verwenden Athleten und Bodybuilder GW und AICAR?


Während Peptide nicht für menschlichen Gebrauch geklärt werden, verwenden viel von Athleten und Bodybuilder noch GW und AICAR, um ihre Leistung zu verbessern. Bodybuilder zeigen häufig Interesse an den fett-brennenden Fähigkeiten dieser Peptide. Athleten, besonders die im Ausdauersport, glauben, dass der GW- und AICAR-Stapel ihre Ausdauerniveaus schnell heben kann.

 

 

Dosierung:

 

Neue Benutzer: 25mg/day

Benutzer mit Vorkenntnissen: die, die bereits mit Steroiden, Peptiden oder HGH erfahren hatten: 50mg/day

Konkurrenten und Fachleute: 75mg/day, teilen die Einspritzungen tagsüber

 

 

 

SARMS-Reihe Produkte:

 

CAS: 159752-10-0 MK-677 (Ibutamoren)
CAS: 1165910-22-4 LGD-4033
CAS: 317318-70-0 GW-501516
CAS: 1202044-20-9 MK-2866 (Ostarine)
CAS: 1182367-47-0 RAD-140
CAS: 382-45-6 Adrenosterone
CAS: 401900-40-1 Andarine (S4)
CAS: 4642-95-9 Trenavar (Trendione)
CAS: 431579-34-9 YK-11
CAS: 1379686-30-2 SR9009
CAS: 314728-85-3 sunifiram (DM-235)

 

 

Wie man Steroidauftrag fortfährt?

 

Zuerst: Informieren Sie mich bitte nach die Einzelteile, die Sie suchen, Quantität und das Bestimmungsland
.

An zweiter Stelle: Sie bestätigen alle Details und bieten uns Kaufauftrag an;

 

Drittel: Wir senden den Detailpreis unseres Produktes und bieten passenden Versandarthinweis an.

 

Weiter: Sie bestätigen den Auftrag und zahlen Geld 100% im Voraus und uns Detailadresse zu schicken.

 

Fünftel: Wir vereinbaren den Versand entsprechend Ihren Anforderungen.

 

6.: Wir bieten Kundendienst an, nachdem Sie Paket empfangen;

 

 

Unsere Vorteile:


1. Verpackung
Berufsverpackung mit Berufsmaterialien und uns gibt den einigen Kunden verpackende Weise zu wählen, nachdem Sie mit mir durch meine E-Mail in Verbindung treten.


2. Qualität
Unsere Firma ist eine professionelle führende Fabrik in China im pharmazeutischen Bereich, ach Reihe von Steroidpulvern muss geprüft durch unsere Abteilung QC (Qualitätskontrolle), bevor sie werden verkaufen lassen.


3. Lieferung
Wir können Ihre Pulver innerhalb 48 Stunden nach Ihrer Zahlung verpacken, und entsprechendes Bild des Paketes Ihrer Pulver wird Ihnen geschickt.


4. Preis
Beste Preise sind Sie sicher zufriedengestellt zu werden, mehr, die kaufen Sie, konkurrenzfähiger die Preise Sie erhalten.


5. Zahlung
T/T, paypal, Geld-Gramm, Bitcoin, Western Union

 

 

Verwandte Produkte:

 

Produkt-Name CAS No.
Testosteron-Reihe
Testosteron Enanthate CAS 315-37-7
Testosteron-Basis CAS 58-22-0
Testosteron-Azetat CAS 1045-69-8
Testosteron-Propionat CAS 57-85-2
Testosteron Cypionate CAS 58-20-8
Testosteron phenylpropionate CAS 1255-49-8
Testosteron Isocaproate CAS 15262-86-9
Testosteron Decanoate CAS 5721-91-5
Testosteron Sustanon 250 /
Testosteron Undecanoate CAS 5949-44-0
Fluoxymesterone (Halotestin) CAS 76-43-7
17-Methyltestosterone CAS 58-18-4
Mestanolone CAS 521-11-9
Mesterolone (Proviron) CAS 1424-00-6
Mund-Turinabol CAS 2446-23-3
17a-Methyl-1-testosterone CAS 65-04-3
Clostebol-Azetat (Turinabol) CAS 855-19-6
1-Testosterone Cypiontae CAS 1965-6-5
Nandrolone-Reihe
Nandrolone CAS 434-22-0
Nandrolone Decanoate (DECA) CAS 360-70-3
Nandrolone Phenypropionate (Durabolin) CAS 62-90-8
Stanolone (Androstanolone) CAS 521-18-6
Mibolerone CAS 3704-09-4
Nandrolone-Propionat CAS 7207-92-3
Nandrolone Cypionate CAS 601-63-8
Trenbolone-Reihe
Trenbolone-Azetat (Finaplix H/Revalor-H) CAS 10161-34-9
Trenbolone Enanthate CAS 10161-33-8
Metribolone (Methyltrienolone) CAS 965-93-5
Karbonat Trenbolone Hexahydrobenzyl (parabolan) CAS 23454-33-3
Trenbolone-Basis CAS 10161-33-8
Tibolone CAS 5630-53-5
Boldenone-Reihe
Boldenone-Basis CAS 846-48-0
Boldenone Undecylenate (Equipoise) CAS 13103-34-9
Boldenone-Azetat CAS 2363-59-9
Boldenone Cypionate CAS 106505-90-2
Mundsteroide
Oxymetholone (Anadrol) CAS 434-07-1
Oxandrolone (Anavar) CAS 53-39-4
Stanozolol (Winstrol) CAS 10418-03-8
Mikropulver Stanozolol (Winstrol) CAS 10418-03-8
Dianabol (Metandienone) CAS 72-63-9
Drostanolone-Reihe
Drostanolone-Propionat (Masteron) CAS 521-12-0
Drostanolone Enanthate CAS 472-61-1
Methasterone (Superdrol) CAS 3381-88-2
Methenolone-Reihe
Methenolone Enanthate CAS 303-42-4
Methenolone Azetat/Primobolan CAS 434-05-9
Anti-Östrogen-Steroide
Tamoxifen CAS 10540-29-1
Tamoxifen-Zitrat (Nolvadex) CAS 54965-24-1
Clomiphencitrat CAS 50-41-9
Toremifene-Zitrat CAS 89778-27-8
Exemestane (Aromasin) CAS 107868-30-4
Formestane CAS 566-48-3
Anastrozole (Arimidex) CAS 120511-73-1
Letrazole (Femara) CAS 112809-51-5
Sex-Verbesserung
Cialis (Tadalafil) CAS 171596-29-5
Sildenafil-Zitrat () CAS 171599-83-0
Sildenafil Mesylate /
Vardenafil-Hydrochlorid (Levitra) CAS 224785-91-5
HCL CAS 119356-77-3
Dutasteride (Avodart) CAS 164656-23-9
Finasteride CAS 98319-26-7
Yohimbine HCL CAS 65-19-0
Lösungsmittel für Steroide
Benzösäure CAS 120-51-4
Benzylalkohol CAS 100-51-6
Traubenkern-Öl CAS 85594-37-2
Ethyloleat CAS 111-62-6
Guajakol CAS 90-05-1
Polysorbat 80 (Tween 80) CAS 9005-65-6
Polyäthylen-Glykol (KLAMMER) CAS 25322-68-3
Propylen-Glykol CAS 57-55-6
MCT-Öl  
SARM-Reihe
MK-2866 (Ostarine, Enobosarm) CAS 841205-47-8
GW501516 (GSK-516, Cardarine) CAS 317318-70-0
MK-677 (Ibutamoren) CAS 159634-47-6
S-4 (Andarine, GTX-007) CAS401900-40-1
LGD-4033 CAS1165910-22-4
SR9009 CAS1379686-30-2
SR9011 CAS1379686-29-9
YK-11 CAS431579-34-9
RAD140 CAS1182367-47-0
AICAR (Acadesine) CAS 2627-69-2
Polypeptide
CJC1295 ohne DAC CAS 863288-34-0
CJC1295 mit DAC CAS 863288-34-0
Hexarelin CAS 140703-51-1
MGF  
KLAMMER-MGF  
MT-1 CAS 75921-69-6
MT-2 CAS 121062-08-6
GHRP-2 CAS 158861-67-7
GHRP-6 CAS 87616-84-0
Ipamorelin CAS 170851-70-4
Sermorelin CAS 86168-78-7
Oxytocin CAS 50-56-6
TB500 CAS 77591-33-4
Pentadecapeptide BPC 157  
A.M.W. 9604 CAS 221231-10-3
Triptorelin CAS 57773-63-4
Tesamorelin CAS 218949-48-5
DSIP CAS 62568-57-4
Selank  
PT141 CAS 189691-06-3
Gonadorelin CAS 34973-08-5
Epitalon 307297-39-8
IGF-1 LR3 1mg
GDF-8 1mg
Follistatin 344  
Fetter Verlust
T3 /Liothyronine Natrium/Cytomel CAS 55-06-1
T4/L-Thyroxine Natriumsalz CAS 25416-65-3
L-Carnitin CAS 541-15-1
DMAA CAS 13803-74-2
Theobromin CAS 83-67-0
Synephrine CAS 94-07-5
Rimonabant CAS 168273-06-1
Lorcaserin HCl CAS 846589-98-8
CLA (konjugierte Linolsäure) CAS 2420-56-6
Orlistat CAS 96829-58-2
Kalziumpyruvat CAS 52009-14-0
2, 4-Dinitrophenol (DNP) CAS 51-28-5
Tauroursodeoxycholic-Säure (Tudca) CAS 14605-22-2
Lokales Betäubungsmittel
Paracetamol CAS 103-90-2
Phenacetin CAS 62-44-2
Benzocaine CAS 94-09-7
Lidocaine HCL CAS 137-58-6
Prilocaine CAS 721-50-6
Benzocaine HCL CAS 23239-88-5
Lidocaine HCL CAS 73-78-9
Prokain HCL CAS 51-05-8
Prilocaine HCL CAS 1786-81-8
Tetracaine HCL CAS 136-47-0
Aarticaine HCL CAS 23964-57-0
Levobupivacaine HCL CAS 27262-48-2
Ropivacaine HCL CAS 132112-35-7
Ropivacaine Mesylate CAS 854056-07-8
Dyclonine HCL CAS 536-43-6
Mepivacaine HCL CAS 1722-62-9
Chloroprocaine HCL CAS 3858-89-7
Bodybuildende Ergänzungen
Kreatin-Monohydrat CAS 6020-87-7
Beta-Alanin CAS 107-95-9
BCAA-2:1: 1 (Verzweigen-Ketten-Aminosäure)  
L-Glutamin CAS 56-85-9
Kasein CAS 9000-71-9
Vitamin B12 CAS 68-19-9
DHEA-Reihe
Epiandrosterone CAS 481-29-8
Dehydroepiandrosterone (DHEA) CAS 53-43-0
4-DHEA CAS 853-23-6
7-keto DHEA CAS 566-19-8
Prohormones
4-Androstenedione  
1,4-Androstadienedione CAS 897-06-3
Androstenedione CAS 63-05-8
Hexadrone  
Methoxydienone CAS 2322-77-2
Methylstenbolone/Stenbolone CAS 5197-58-0
Norandrostenedione CAS 734-32-7
Methyldienedione CAS 5173-46-6
Methylepitiostanol/Epistane CAS 4267-80-5
Trestolone-Azetat  
Trestolone Decanoate CAS 5721-91-5
Stenbolone CAS 5197-58-0
Nootropic-Mittel (intelligente Drogen)
Coluracetam (MKC-231) CAS 135463-81-9
Sunifiram CAS 314728-85-3
Noopept CAS 157115-85-0
Piracetam CAS 7491-74-9
Pramiracetam CAS 68497-62-1
Aniracetam CAS 72432-10-1
Oxiracetam CAS 62613-82-5

Kontaktdaten
RAWSGEAR MANUFACTURER

Ansprechpartner: Moran

Telefon: +8613264734726

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)